Fortbildung: Professionelles Abformen

Theoretische und praktische Inhalte

Inhalte: 

 Theoretischer Teil

- Werkstoffkundliche Aspekte aktueller Abformmaterialien

- Auswahl des richtigen Löffels

- Die verschiedenen Abformtechniken und ihre Besonderheiten

- Lagerung und Transport

- Hygieneanforderungen und professionelle Desinfektion

 

Praktischer Teil

- Herstellung verschiedenster Abformungen von vollbezahnten, 

teilbezahnten und präparierten Modellen

- Korrektur-, Doppelmisch-, Monophasen-Abformung

Kursdauer: 3 Stunden, max. 8 Teilnehmerinnen

 

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Anmeldebogen